Sondersignal-Verstärker

Begriffserklärung
Da die folgenden Wörter im Zusammenhang mit Folgetonanlagen manchmal nicht jedem bekannt sind oder falsch verwendet werden, möchten wir hiermit Klarheit schaffen und Verwirrungen vermeiden.

• Verstärker
Dieser dient dazu, das akustische Sondersignal zu erzeugen (generieren) und in einem hohen Level auszugeben. Je nach Modell können diverse Tonfolgen eingestellt werden, oder es können mittels Mikrofon Durchsagen getätigt werden. Folgeton-Verstärker gibt es in diversen Bauformen, Schutzarten und Leistungsklassen. Manche Verstärker haben auch die Möglichkeit, andere Verbraucher (z.B. Blaulicht) zu schalten.

• Lautsprecher
Dieser sorgt für die Abstrahlung des Sondersignals, er wird direkt an den Verstärker angeschlossen. Es gibt Lautsprecher entweder alleinstehend oder in einem Warnbalken integriert (auch "Akustikcenter" genannt). Ganz wichtig: der Lautsprecher muss bezüglich Watt- und Ohm-(Impedanz) Angabe immer mit dem Verstärker übereinstimmen. Ansonsten können beide Komponenten beschädigt werden. Beachten Sie immer die Beschreibung beider Artikel.

Zusammengefasst:
Es bedarf immer einem Verstärker und einem (oder mehreren) Lautsprechern. Je nach Bauform der Anlage ("Kompaktsirene") können diese zwei Komponenten auch bereits in einem kombiniert sein.
 

Hazard CS-200 Sondersignal-Verstärker
österreichische Tonfolgen
12V - bis zu 200W
ECE R10
699,00 EUR
 
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)